#AMGoftheweek – berg.dirndl

Jede Woche stelle ich euch ein anderes @austrian.mountaingirl vor. Es geht darum, dass auch kleinere, aber meist umso feinere Accounts eine Plattform bekommen, um ihre Message zu verbreiten. Im Vordergrund stehen nicht Likes Likes Likes, sondern Inspiration, Austausch und Wohlwollen. Ganz nach unserem Motto „Better together!“.
Viel Freude beim Schmökern!

@berg.dirndl

Bergdirndl der Woche ist diesmal Sandra und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn auf Instagram ist die 35-Jährige bekannt als @berg.dirndl! Sandra ist im schönen Salzkammergut zuhause und deshalb nicht nur begeisterte Bergsteigerin, nein, ihr liegt die Liebe zu den Bergen förmlich im Blut. Seit Sandra alias @berg.dirndl laufen kann, verbringt sie ihre Zeit am Berg. Auch ihren beiden Kindern versucht sie diese Leidenschaft zu vermitteln, indem sie ihnen die Kostbarkeit von Bewegung und der Schönheit der Natur näher bringt. Sandra sagt von sich aus: „Ich bin ein echter Familienmensch und ein richtiges Landdirndl!“

Nach dem Motto „Do what you love – Mach was du liebst“ und das sind bei Sandra primär sportliche Aktivitäten, ist @berg.dirndl sowohl beim Klettern, Wandern, Skifahren, aber auch beim Skitouren Gehen, als auch beim Stand-Up Paddeln, Mountainbiken und Laufen anzutreffen. Die Liste von Sandras präferierten Outdoor-Aktivitäten ist scheinbar endlos lang, was auf ihre große Liebe dafür ausdrückt! Für sie ist der Sport ein Ausgleich, den sie braucht, um in den Bergen zur Ruhe zu kommen. Deshalb ist sie beispielsweise auch öfters und gerne alleine unterwegs und das auch zu Tageszeiten, wo andere in der Arbeit sind. Die Stille am Berg ist das, was sie dabei am meisten genießt.

@berg.dirndl

Rückblickend in ihre Kindheit und Jugend, erzählt Sandra davon, dass sie von ihren Eltern für jede Person, die sie am Weg zum Gipfel überholen konnte, einen Schilling bekam. @berg.dirndl und ihre Schwester waren dann nicht zu bremsen und der Ehrgeiz packte sie, sodass sie meist noch vor den Eltern oben ankamen. Mit dem Geld konnten sie sich dann ein Eis kaufen, was damals keine Selbstverständlichkeit war.

Du bist neugierig geworden und möchtest @berg.dirndl bei ihren Alleingängen und Familienabenteuern begleiten? Dann bist du bei ihrem Account genau richtig, wirst garantiert nicht enttäuscht. @berg.dirndls Feed ist voll mit wunderschönen Aufnahmen von Natur und Bergen, aber auch von einer strahlenden Powerfrau, die beweist, dass Familie mit Kindern und Selbstfürsorge, sowie Hobbys und Sport vereinbar sind. Ich sage: Hut ab, liebe Sandra und fühle mich sehr ermutigt von dir! ♥️

@berg.dirndl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.