#AMGoftheweek – mountainxchild

Jede Woche stelle ich euch ein anderes @austrian.mountaingirl vor. Es geht darum, dass auch kleinere, aber meist umso feinere Accounts eine Plattform bekommen, um ihre Message zu verbreiten. Im Vordergrund stehen nicht Likes Likes Likes, sondern Inspiration, Austausch und Wohlwollen. Ganz nach unserem Motto „Better together!“.
Viel Freude beim Schmökern!

@mountainxchild

Diesen Freitag darf ich euch Anna vom Account @mountainxchild vorstellen. Anna ist 24 Jahre alt, bereits fertig ausgebildete Psychologin und studiert aktuell zur Ergänzung Wirtschaftswissenschaften. Was für ein ehrgeiziger Plan!
Wenn Anna nicht gerade auf der Uni unterwegs ist oder arbeitet, genießt sie ihre freie Zeit bevorzugterweise mit ihrem Freund oder ihren Freundinnen in den Bergen. Dabei ist sie ganz vielseitig unterwegs: Vom Trailrunning übers Langlaufen, steht bei ihr alles am Programm. „Bewegung und die alpine Landschaft erfüllen mich so sehr!“, schwärmt Anna.
Doch Anna ist und bleibt ganz realistisch und trotz ihres Erfolgs bodenständig, denn nicht immer hat sie ihr Leben so gelebt, wie sie es jetzt tut: „Viele glauben mir gar nicht, dass ich sogar mal geraucht habe – und das nicht wenig.“ Sport und Gesundheit standen für die 24-Jährige nicht immer an oberster Stelle. Irgendwann, sagt Anna, hat sie gemerkt, dass sie einfach nicht glücklich ist und ihre Lebensweise dabei eine maßgebliche Rolle spielt. Oft hatte sie das Gefühl, das Leben zu verpassen, mein sie. Ganz ehrlich gesteht sich Anna ein, dass es eine Zeit lang dauerte, bis ihr bewusst wurde, dass nur sie ganz alleine daran etwas ändern kann. Und das hat sie auch, und wie!

@mountainxchild

Anna hat zu rauchen aufgehört und hat mit dem Sport begonnen. Irgendwann merkte sie dann, dass es genau diese beiden Schritte waren, die sie noch bis heute dankbar machen. Jedes Mal, wenn unsere @mountainxchild durch die Berge wandert oder läuft, ist das gleichzeitig eine Erinnerung für sie. Es ist eine Erinnerung daran, was sie damals alles geschafft hat und wie viel sie auch noch in Zukunft schaffen wird.
Durch ihre positiven Erfahrungen, die sie schon so jung gemacht hat, versucht Anna den Menschen in ihrer Umgebung immer nahezulegen, dass nur „DU etwas ändern kannst, wenn du das möchtest. Und du wirst es schaffen! Konzentriere dich auf die schönen Dinge im Leben und lass alte Laster ziehen. Dann wirst du bestimmt schnell merken, wie viele Dinge sich von selbst erledigen ❤️“

Das klingt doch wahnsinnig berührend und gleichzeitig so inspirierend, oder? Schaut doch unbedingt mal bei @mountainxchild vorbei, lasst ganz viele Freundlichkeiten da und lasst euch direkt von ihr berühren, ermutigen und inspirieren! Anna – eine junge Frau mit Erfahrung, Tiefgang und Kampfgeist. Schön, dass es dich gibt!

@mountainxchild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.